Mit Infarkt vom Hubschrauber gerettet Skip to content

Mit Infarkt vom Hubschrauber gerettet

Der Hubschrauber der isländischen Küstenwache hat gestern einen ungewöhnlichen Rettungsflug durchgeführt. Etwa 47 Seemeilen vor der isländischen Küste war von einem norwegischen Schiff aus ein Notruf eingegangen, eine Person hatte einen Herzinfarkt erlitten.

coastguard-helicopter_psPhoto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Gegen 18.30 Uhr holte der Hubschrauber den Patienten vom Schiff, um 19 Uhr befand er sich bereits im Landspítali in Behandlung.

Das Schiff selbst wird heute morgen in Reykjavík erwartet.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter