Mit 90 auf Reittour Skip to content

Mit 90 auf Reittour

Zum Reiten ist man nie zu alt. Um dem Glückwunschtheater zu ihrem Geburtstag zu entkommen, begab sich die nun neunzigjährige Sigríður Sörensdóttir auf eine viertägige Reittour, berichtet ruv.is

Ihre beiden Stuten sind 13 und 19 Jahre, mit ihnen zusammen wolle sie vor dem Geburtstagsrummel auf dem Pferderücken flüchten, sagte sie ruv.is gegenüber. Sigríður selbst erfreut sich bester Gesundheit.

“Das wird nicht jedem zuteil. Ich würde meinen, die Beschäftigung mit den Pferden hat das ihre dazu beigetragen. Man bewegt sich viel, ist an der frischen Luft, hat immer was zu tun und immer irgendwas zu denken. Das gibt dem Leben soviel Bedeutung. Und der gesellschaftliche Aspekt ist auch nicht unerheblich,” sagt die rüstige Seniorin.

Der Viertagesritt soll nicht der einzige in diesem Sommer bleiben. “Ich möchte Mitte Juli auf eine zehntägige Reittour gehen.” erzählt Sigríður.

Sie hat auch eine genaue Vorstellung davon, wie lange sie noch reiten will: “Solange ich den Gurt noch fest genug ziehen kann, um in den Sattel zu kommen, will ich weitermachen.”

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts