Mieses Wetter: Such- und Rettungshelfer helfen Pendlern von Bergpass Skip to content

Mieses Wetter: Such- und Rettungshelfer helfen Pendlern von Bergpass

Such- und Rettungsgruppen aus Hvammstangi und Borgarfjörður in Nord- und West-Island wurden gestern am späten Abend gerufen, um Autofahrern am Bergpass Holtavörðuheiði, der Teil der Ringstraße ist, wegen der üblen Wetterbedingungen zu helfen.

Ein Lastwagen war mitten auf der Straße steckengeblieben, blockierte den nachfolgenden Verkehr und setzte damit andere Pendler fest. Die ehrenamtlichen Rettungshelfer halfen den Fahrern, vom Bergpass, wo zusätzlich zumvereisten Straßenzustand auch noch ein Schneesturm wütete, hinab zu fahren, wie ruv.is berichtet.

Holtavörðuheiði konnte letzte Nacht wieder geöffnet werden, nachdem der Lastwagen entfernt war. Der Pass Öxnadalsheiði weiter im Norden bleibt ebenso noch geschlossen wie manch anderer Bergpass im ganzen Land.

Auch für heute und morgen sind starker Schneefall und viel Wind vorhergesagt. Auf vedur.is finden Sie aktuelle Wetter-Updates, auf vegag.is Informationen über die aktuellen Straßenverhältnisse.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter