Mehr Milch von weniger Höfen in Island Skip to content

Mehr Milch von weniger Höfen in Island

Der Verkauf von Milchprodukten in Island hat im vergangenen Jahr Rekordzahlen erreicht, obwohl die Anzahl der milchproduzierenden Betriebe um 40 Höfe gesunken ist, berichtet RÚV.

Der Gesamtverkauf in Litern Milch lag bei 139,2 Millionen Litern und damit 4,8 Prozent höher als im Vorjahr. Die Gesamtmilchproduktion lag bei 150,3 Millionen Litern im Jahr 2016, etwa vier Millionen Liter mehr als in 2015 und 46 Millionen Liter mehr als noch im Jahr 2000.

Im vergangenen Jahr gab es 596 milchproduzierende Betriebe in Island, 40 weniger als im Jahr zuvor. Der Rückgang der Milchbetriebe war damit grösser als in den drei zurückliegenden Jahren zusammen.

Seit 1980 hat sich die Zahl der milchproduzierenden Betriebe in Island um 75 Prozent verringert.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter