Lawinen überrollen Westfjorde und Nord-Island Skip to content

Lawinen überrollen Westfjorde und Nord-Island

In den vergangenen Tagen gingen zahlreiche Lawinen in den Westfjorden und Nord-Island ab. Niemand wurde verletzt, und es wurden auch keine Schäden angezeigt, obwohl die Kraft der Lawinen unbeschreiblich groß ist.

snow_esa

Themenfoto: ESA.

In den Westfjorden wurde die Lawinenwarnung inzwischen aufgehoben, wie Morgunblaðið berichtet.

Laut ruv.is haben Lawinen in Island seit der Besiedelung des Landes im 9. Jahrhundert n. Chr. mehr Todesopfer gefordert als jede andere Naturkatastrophe.

Schriftliche Quellen belegen, dass durch die Jahrhunderte mindestens 680 Todesfälle durch Lawinen verursacht wurden, meldet andvari.vedur.is.

1974 etwa starben zwölf Menschen in einer Lawine bei Neskaupstaður in den Ostfjorden, und 1995 verloren 34 Leute in Lawinen in Súðavík und Flateyri in den Westfjorden ihr Leben.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts