Laugavegur lebendiger als je zuvor Skip to content

Laugavegur lebendiger als je zuvor

Seit der Stadtrat von Reykjavík einen Teil vom Laugarvegur, der Hauptgeschäftsstrasse Reykjavíks, für den Autoverkehr geschlossen hat, besuchen mehr Fussgänger und Radfahrer das Stadtzentrum. Der Laugarvegur war im Juni dieses Jahres vom Vatnastígur bis zum Skólavordustígur für Kraftfahrzeuge gesperrt worden.

Nach Informationen auf der Internetseite der Stadtverwaltung Reykjavík betrug die Zahl der Fussgänger, die durchschnittlich pro Tag die Kreuzung der Strassen Laugarvegur und Skólavördustígur passierten, im Juni 9.000 und stieg im Juli beträchtlich an. Am 12. Juli wurden nach einem Bericht vom Morgunbladid 14.000 Fussgänger gezählt.

laugavegur-ps

Laugavegur, Ecke Skólavördustígur. Foto: Páll Stefánsson

Die ansässigen Kaufleute berichten von mehr Laufkundschaft und sind zufrieden mit dem Erfolg der Initiative. Geschäfte und Lokale in anderen Bereichen des Laugarvegur haben bereits ihr Interesse an weiteren Sperrungen im Sommer 2012 angemeldet.

BV

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter