Lang lebe der Wal! Skip to content

Lang lebe der Wal!

By Iceland Review

Wissenschaftler in Dänemark haben herausgefunden, dass Finnwale länger leben als bisher angenommen. Sie können nämlich 140 Jahre alt werden. Finnwale leben unter anderem im Meer rund um Island.

whale_fin_wikiFoto: Wikipedia.

Es stellte sich heraus, dass ein toter Wal, der im vergangenen Sommer an der dänischen Küste gefunden wurde, 140 Jahre alt war. Damit war er 24 Jahre älter als das Exemplar, von dem man bis dahin geglaubt hatte, es sei das Älteste.

Finnwale können bis zu 27 Meter lang und bis zu 74 Tonnen schwer werden, berichtet ruv.is.

Die am längsten lebende Tierart in Island und eine der am längsten lebende weltweit, ist Arctica islandica, besser bekannt als Islandmuschel. Ein Exemplar, das 2006 in der Bucht Breiðafjörður in West-Island gefunden wurde, war 507 Jahre alt.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!