Kondolenzworte vom Präsidenten Skip to content

Kondolenzworte vom Präsidenten

Islands Präsident Guðni Th. Jó­hann­es­son hat anlässlich des Terroranschlags in Manchester im Namen seiner Nation eine Kondolenzbotschaft an die britische Königin, Elisabeth II. übermittelt, berichtet mbl.is. Guðni erwähnte insbesondere die jugendlichen Opfer des Anschlags.

In der Botschaft hiess es unter anderem, dass Terrorismus durch nichts gerechtfertigt werde, und dass Menschen, die solche Gräueltaten verübten, keinen Platz in einer demokratiischen Gesellschaft hätten. Guðni versicherte, dass die Gedanken der Isländer bei den Verletzten und all jenen seien, die beim Anschlag Nahestehende verloren haben. Er lobte die grossartige Arbeit der Rettungsmannschaften vor Ort und in der Folge den starken Zusammenhalt der Stadt Manchester.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter