Kannabis im Sommerhaus Skip to content

Kannabis im Sommerhaus

Die Polizei von Borganes, Akranes und Selfoss hat bei einer Hausdurchsuchung in einem Sommerhaus in Grímsnes in Südisland am vergangenen Freitag 400 Kannabispflanzen gefunden und beschlagnahmt, berichtet ruv.is. http://www.ruv.is/frett/400-kannabisplontur-i-bustad-i-grimsnesi

In einem Sommerhaus in Hvítársíða wurden 90 Pflanzen gefunden.

In beiden Häusern fanden sich neue Pflanzenlampen und Gerätschaften für den Kannnabisanbau. Die Polizei beschlagnahmte Gerät wie Pflanzen zur näheren Untersuchung.

Ein Vater und sein Sohn wurden festgenommen, der Vater gestand die Anlage einer Kannabispflanzung in beiden Häusern betrieben zu haben. Nach Auskunft der Polizei war die Pflanzung fachmännisch und unter großem finanziellen Aufwand betrieben worden.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter