Kalter erster Sommertag Skip to content

Kalter erster Sommertag

Am morgigen Donnerstag feiert Island den ersten Tag des Sommers, nach dem alten Kalender. Man wünscht sich traditionell einen glücklichen Sommer („gleðilegt sumar!“) und dankt für den vergangenen Winter („takk fyrir veturinn“).

Nach Sommer sieht es allerdings ganz und gar nicht aus, es soll ziemlich kalt werden morgen, mit Frost im ganzen Land, Wind aus Nordost und Schneefall im Norden, Osten und den Westfjorden, berichtet mbl.is.

Im Süden sieht es etwas freundlicher aus, die Sonne kommt zum Vorschein, doch der Wind kommt frisch bis stürmisch aus Nord/Nordwest und ein warmer Pullover unter der Jacke ist auch weiterhin empfehlenswert. Der Kälteeinbruch soll bis in die kommende Woche andauern.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter