Juristen haben’s bei der Jobsuche schwer Skip to content

Juristen haben’s bei der Jobsuche schwer

In den letzten beiden Jahren waren jeden Monat durchschnittlich 60 Juristen arbeitslos gemeldet.

universityoficeland_domDie Universität von Island. Foto: Dagbjört Oddný Matthíasdóttir/Iceland Review.

Seit 2007 schlossen mehr als 800 Studenten ihr Studium an den beiden größten Rechtsfakultäten, die der Universität von Island und die der Reykjavík University, ab.

In Island gibt es, pro Kopf der Bevölkerung gerechnet, mehr Juristen als in den anderen Nordischen Ländern, nämlich einen pro 319 Einwohnern, verglichen mit einem auf 630 in Norwegen, einem pro 947 in Dänemark und einem Juristen pro 1.810 Einwohner in Schweden.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter