Islands Bevölkerung wächst Skip to content

Islands Bevölkerung wächst

Islands Bevölkerung ist einer neuen Statistik zufolge zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 1. Januar 2014 von 321,857 auf 325,671 gewachsen.

In zwei Regionen des Landes nahm die Bevölkerungszahl ab, vor allem im Nordwesten, wo sie um 0,8 Prozent sank. Sechs Regionen verzeichneten einen Bevölkerungszuwachs. Die Region Suðurnes in Südwestisland verzeichnete den meisten Zuwachs mit 1,7 Prozent oder 354 Menschen.

Sechs Gemeinden haben derzeit weniger als 100 Einwohner, in 42 Gemeinden gibt es weniger als 1000 Einwohner. In nur neun Gemeinden des Landes leben mehr als 5000 Einwohner.

Der Altenquotient lag im Januar bei 68,4 Prozent, 0,2 Prozentpunkte mehr als noch im Vorjahr. Er gibt das Verhältnis der Anzahl älterer Menschen zur Anzahl jüngerer Menschen in einer Gesellschaft an.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter