Isländischer Thunfisch stößt in Japan auf Interesse Skip to content

Isländischer Thunfisch stößt in Japan auf Interesse

Als vergangene Woche in isländischen Gewässern gefangener Thunfisch auf dem Fischmarkt in Tokio, Japan verkauft wurde, stieß er auf breites Interesse, wie mbl.is berichtet.

Jeder Fisch hatte ein durchschnittliches Gewicht von 132 Kilogramm und wurde für bis zu ISK 680.000 (EUR 4.400) verkauft, also für etwa ISK 5.100 (EUR 33) je Kilo. Für den Herbst hofft man, einen höheren Preis erzielen zu können.

Vorgestern wurden insgesamt 14 Thunfische im Hafen von Grindavík, Südwest-Island, an Land gebracht, zusätzlich zu elf weiteren, die dort bereits zuvor gefangen wurden.

Es ist ansonsten sehr selten, dass Thunfisch von isländischen Fischern gefangen wird.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter