Isländischer Regisseur könnte Scorseses Job übernehmen Skip to content

Isländischer Regisseur könnte Scorseses Job übernehmen

Die Universal Studios machten kürzlich dem isländischen Regisseur Baltasar Kormákur das Angebot, statt Martin Scorsese beim Thriller Der Schneemann nach einem Roman des norwegischen Autors Jo Nesbø Regie zu führen.

baltasarkormakur_ipa-psBaltasar Kormákur. Copyright: Icelandic Photo Agency.

Allerdings lehnte Baltasar das Angebot ab, wie Aftenposten berichtet.

Anscheinend hat Baltasar eine Menge Projekte, aus denen er auswählen kann. Laut Deadline bot ihm Universal auch an, den siebten Fast and the Furious-Film zu drehen.

Doch Baltasar hat einfach zu viel zu tun. Im Moment dreht er einen Piloten zu The Missionary für HBO ab, und sein Streifen 2 Guns, bei dem Denzel Washington und Mark Wahlberg mitspielen, läuft im Sommer in den Kinos an.

Baltasar hat zudem angekündigt, er wolle in Island den Film Everest drehen. Christian Bale hat sein Interesse an der Hauptrolle bekundet, wie ruv.is berichtet.

Baltasar war neulich in Norwegen, um seinen Film Djúpið („Die Tiefe“) zu promoten, der auf der Shortlist der Oscar-Nominierungen stand und gewann im vergangenen Jahr in Island die Edda für den besten Film.

Laut Morgunblaðið wurde Djúpið in Norwegen sehr gut angenommen.

Lesen Sie hier mehr über den Film.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter