Isländische Softwarefirma auf Wolke 25 Skip to content

Isländische Softwarefirma auf Wolke 25

Das isländische Software-Unternehmen GreenQloud ist kürzlich in die Liste der 25 Firmen aufgenommen worden, die nach Wertung der Webpage CloudTweaks den Europäischen Cloud Computing Markt anführen.

laptop_ps

Themenfoto: Páll Stefánsson.

Cloud Computing („Rechnerwolke“) basiert auf der Idee, dass der Anwender Rechner- und Speicherkapazität sowie einen Teil der Software nicht mehr selbst anschaffen und warten muss, sondern über ein Netzwerk von einer Servicefirma zur Verfügung gestellt bekommt. Alle Daten und Anwendungen befinden sich damit nicht mehr auf dem heimischen Rechner, sondern in einer „Wolke“.

Unabhängig von seinem Standort kann der Nutzer jederzeit auf seine Daten zugreifen. Er spart die Ausgabe für teure Hardware und zahlt nur für die tatsächliche Nutzung. Cloud Computing stellt sich insbesondere für kleinere Unternehmen als eine kostengünstige Lösung dar.

„Wir werden vor allem aus Deutschland mit Registrierungen überflutet, seitdem wir auf der Liste stehen“, berichtete Eiríkur Sveinn Hrafnsson, Geschäftsführer von GreenQloud, dem Fréttabladid.

GreenQloud wurde im Februar letzten Jahres gegründet. Die Firma versichert, das Rechenzentrum im Thor Data Center in Hafnarfjördur ausschliesslich mit erneuerbarer Energie zu betreiben. Das Klima in Island garantiert auch, dass die Geräte nicht so stark gekühlt werden müssen.

Letztes Jahr wurde GreenQloud von der amerikanischen Webpage gigaom.com als eines der elf interessantesten Firmenneugründungen der Welt bezeichnet.

Hrafnsson sagte, seine Firma stehe in direktem Wettbewerb mit ausländischen Giganten wie Google, Amazon und Yahoo: „Cloud Computing revolutioniert die Software-Industrie. Sie macht das Gleiche für die Software-Industrie, was die industrielle Revolution für die Produktion getan hat.“

bv

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts