Isländer schrieben Millionen von Weihnachtskarten Skip to content

Isländer schrieben Millionen von Weihnachtskarten

posturinn-logoDas Isländische Postunternehmen Íslandspóstur schätzt, in Island seien in diesem Jahr fast drei Millionen Weihnachtskarten verschickt worden. Eine genauere Angabe ist nicht möglich, weil auch Karten mit anderer Post verschickt wurden, und solche, die erst spät abgeschickt wurden, noch gar nicht ausgetragen sind.

In Island leben etwa 317.600 Menschen. Somit hat im Durchschnitt jeder von ihnen – vom Säugling bis zum Greis – knapp zehn Karten mit Weihnachtsgrüssen versendet.

Ágústa Hrund Steinarsdóttir, Íslandspósturs Pressereferentin, sagte gegenüber mbl.is, es schiene, dass etwa fünf Prozent weniger Karten verschickt wurden als in der Weihnachtszeit des Vorjahres.

Steinarsdóttir berichtet, die Auslieferung der Weihnachtspost sei erfolgreich verlaufen.

Allerdings habe das stürmische Schneewetter auf dem Europäischen Festland zu Verzögerungen der Lieferung von Post nach Island verzögert. Steinarsdóttir sagte, die Menschen würden ihre Post aus Übersee aber in den kommenden Tagen erhalten.

GS

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter