Island-Veranstaltungen im Mai Skip to content

Island-Veranstaltungen im Mai

Auch im Mai gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen isländischer Künstler oder mit Island-Bezug im deutschsprachigen Raum.

Höfn. Foto: Páll Stefánsson.

Musikfreunde etwa haben am 8. Mai die Gelegenheit, Multi-Instrumentalist Ólafur Arnalds aus Mosfellsbaer beim Friction Festival im Astra Kulturhaus in Berlin live zu erleben (21:25 Uhr).

„Island und die EU – mehr als eine Affäre?” ist zwei Tage später, am 10. Mai, um 19 Uhr Gegenstand eines Vortrags mit Podiumsdiskussion im Felleshus der Nordischen Botschaften, Berlin.

Das Volkstheater Rostock, Theater im Stadthafen, gibt am 15., 24., 28. und 29. Mai das Stück „Zuhause” des deutsch-isländischen Autors und Übersetzers Kristof Magnusson (http://www.kristofmagnusson.de/termine/).

Magnusson selbst liest im Mai in vielen Städten aus seinem neuen Buch „Das war ich nicht”: Am 7. Mai in Neckarbischofsheim, am 10. in NIEBÜLL, am 12. in HAMBURG, am 17. in OSNABRÜCK, am 18. in BARMSTEDT, am 19. in ERLANGEN, am 20. in MAINZ und am 31. in BERLIN.

Am 23. Mai öffnet Gudrun Gunnarsdóttir beim Tag der Offenen Tür des Künstlerhauses Lukas in Ahrenshoop ihr Skulpturenatelier für die Öffentlichkeit.

Am 28. Mai geht es beim „Kurs über isländische Literatur” an der Sprach- und Kulturbörse der TU Berlin in der Franklinstrasse 28 / 29 von 17 bis 20 Uhr um den Roman „Sein eigener Herr” von Halldór Laxness.

Am 28. Mai findet im Rahmen des Tages der Offenen Tür des Instituts für Geologie an der Universität Bern um 13 Uhr ein Vortrag zum Thema „Vulkanismus auf Island – Eine Welt aus Eis und Feuer“ statt. Hier wird gefragt: Welche weiteren Vulkan-Aktivitäten sind in Island zu erwarten, und welche Auswirkungen könnten sie haben?

Noch bis 9. August ist die Ausstellung „Innen Stadt Aussen“ des isländisch-dänischen Künstlers Ólafur Elíasson im Martin-Gropius-Bau in Berlin zu sehen, in der er sich auch mit seiner Wahlheimat, der deutschen Hauptstadt, beschäftigt.

Gabriele Schneider.

Sie wissen, wo und wann eine Lesung, Ausstellung oder ein Konzert mit einem isländischen Künstler stattfindet? Sie planen selbst eine Island-Veranstaltung?

Dann schicken Sie uns doch einfach eine Email. Alle Hinweise, die bis zum 28. eines Monats bei uns eingehen, können in die Veranstaltungstipps des darauffolgenden Monats mit aufgenommen werden.

Schicken Sie Ihre Hinweise einfach an [email protected].

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter