Island: beste Luftqualität in ganz Europa Skip to content

Island: beste Luftqualität in ganz Europa

By Dagmar Trodler

Photo: Golli.

Island ist eins von sieben Ländern weltweit, das die Massgaben der Weltgesundheitsorganisation zur Luftqualität erfüllt. Bei den anderen Ländern handelt es sich um Australien, Estland, Finnland, Grenada, Mauritius und Neuseeland. Island ist in Europa das Land mit der besten Luftqualität.
In einer neuen IQAir-Studie waren im vergangenen Jahr Wetterdaten aus 134 Ländern verglichen worden. Allem voran wurde die Feinstaubbelastung gemessen. Die Partikel sind kleiner als 2,5 Mikrometer und schaffen es in den Blutkreislauf. Sie gehören damit zu den tödlichsten Luftverschmutzern. Nach WHO-Empfehlung sollten Menschen nicht mehr als 5 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft in einem Jahr einatmen.

Die meiste Luftverschmutzung wurde in Metropolen Mittel- und Südasiens gemessen. In Nordamerika war Kanada das Land mit der grössten Luftverschmutzung. Die 13 Städte, in denen der meiste Feinstaub gemessen wurde, befanden sich alle in Kanada.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!