Isländische Krone gewinnt an Wert Skip to content
money

Isländische Krone gewinnt an Wert

Die isländische Krone ist gegenüber dem Euro in diesem Sommer im Wert gestiegen, und eigentlich war diese Tendenz bereits seit Jahresanfang zu spüren gewesen, berichtet RÚV. Zu Beginn 2021 kostete ein Euro 157 Kronen, inszwischen sind es 147 Kronen.

Nach Angaben von Daníel Svavarsson, dem Leiter der Wirtschaftsabteilung bei der Landsbanki, sah sich der Devisenmarkt extrem von Erwartungen getrieben, und der Boom zu Beginn des Jahres war wohl das, was man einen Impfstoffoptimismus nennen dürfe. In den vergangenen Wochen hatten auch Investitionen im Zusammenhang mit den Aktienverkäufen an der Íslandsbanki und der neuen Airline Play eine treibende Rolle gespielt.

“Der grösste Grund liegt im Erfolg der Impfaktion, und der Tatsache dass die Pandemie immer weiter am abklingen war, welches den Optimismus in der Tourismusbranche stärkte.” erklärte Daníel. “In den letzten Wochen konnten die stärksten Kräfte dem Einfliessen ausländischer Investoren in den Aktienmarkt zugeordnet werden.”

Auf die Frage, ob er erwarte dass die isländische Zentralbank auf die wachsende Stärke der isländischen Krone reagiere, sagte Daníel, er sehe nicht, dass die Bank den Wechselkurs an einen bestimmten Wert binden werde. “Auf der anderen Seite ist die Zentralbank sehr aktiv darin gewesen, am Markt einzugreifen und Fluktuationen auszugleichen, ob es nun um Stärkung oder Schwächung ging.”
Daníel erwartet dass die Krone in der nahen Zukunft weiterhin an Wert gewinnt, auch wenn er davor warnt, dass Fluktuationen in beide Richtungen kurzfristig möglich seien. “Wenn wir auf die kommenden sechs Monate schauen, dann erwarte ich eher, dass sie stärker wird. In Anbetracht der aktuellen Situation und wie gut es momentan in der Tourismusbranche läuft, wo sich die Erholung schneller gezeigt als als die Leute zu hoffen gewagt hatten, erwarte ich eher, dass sie auch weiterhin relativ stark bleibt.”

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts