Iceland Airwaves 2013: Weitere Bands stehen fest Skip to content

Iceland Airwaves 2013: Weitere Bands stehen fest

30 Bands haben mittlerweile bekanntgegeben, dass sie beim Musikfestival Iceland Airwaves auftreten werden, das vom 30. Oktober bis 3. November in Reykjavík stattfindet.

airwaves_iceland_airwaves

Zu den Künstlern, die bereits feststehen, gehören Midlake aus den USA, die kanadischen Musiker Sarah MacDougall und Royal Canoe, Girls in Hawaii aus Belgien, Tempel aus Schweden und Sun Glitters aus Luxemburg, berichtete mbl.is am 13. Juni.

Unter den isländischen Künstlern sind Emilíana Torrini, FM Belfast, Ólöf Arnalds, Retro Stefson, Amiina, Moses Hightower, Apparat Organ Quartet, Árstíðir, Kiriyama Family, Skúli Sverrisson, Hermigervill, Captain Fufanu, Sign, Stafrænn Hákon, Leaves, Endless Dark, Nóra, 1860, Dimma, Auxpan, Þórir Georg, Emmsjé Gauti, Kjurr und Nini Wilson.

Bands aus Island können sich noch bis 19. Juli bewerben, die Deadline für ausländische Bands ist schon am 5. Juli.

Laut Monitor, einer Unterhaltungsbeilage in Morgunblaðið, haben schon 96 Künstler ihre Teilnahme am Festival zugesagt, und es wird erwartet, dass es ein herrliches Fest für Musikfreunde wird.

Das detaillierte Programm und Eintrittskarten gibt es auf den offiziellen Internetseiten von Iceland Airwaves.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter