I-Pad statt Wollpullover unterm Weihnachtsbaum Skip to content

I-Pad statt Wollpullover unterm Weihnachtsbaum

Das beliebteste Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr ist nach der Meinung des isländischen Wirtschaftsforschungsinstitutes der iPad. Eine Jury kürt in jedem Jahr das jeweilige Produkt.

ipad_apple

Themenfoto: apple.com.

Handgemachte Geschenke sind offensichtlich aus der Mode. Im Jahr 2010 war der traditionelle isländische Pullover das beliebteste Geschenk, im Jahr 2009 lagen bevorzugt Gutscheine unterm Weihnachtsbaum, berichtet visir.is.

Die günstigste Version des iPad kostet 84.990 ISK (530 EUR), was die Frage aufwirft, ob die Wirtschaftskrise in Island vorüber ist.

Visir.is betont, dass im Bericht der Jury ein Foto des Apple iPad zu sehen ist. Geräte anderer Hersteller sind bereits für 19.900 ISK (124 EUR) erhältlich.

Zudem sei eins der Jurymitglieder Partnerin des Besitzers und Geschäftsführers von Epli.is, dem Apple Vertreiber in Island.

Der Chef des Wirtschaftsforschungsinstitutes Emil B. Karlsson sagte, die familiären Hintergründe des Jurymitgliedes seien ihm nicht bekannt gewesen.

Alle Jurymitglieder hätten vor allem einen guten Geschmack, einen Sinn für Mode und fungierten als Konsumpioniere. Auf der Nominierungsliste hätten viele Geschenke gestanden, am Ende war der iPad als Gewinner übriggeblieben.

Hier lesen Sie mehr über das beliebteste Weihnachtsgeschenk des Vorjahres.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter