Hotel mit sechzehn Stockwerken in Reykjavík Skip to content

Hotel mit sechzehn Stockwerken in Reykjavík

Ein neues Viersternehotel mit 16 Stockwerken soll in naher Zukunft an der Uferpromenade bei Höfðatorg in Reykjavík errichtet werden. Auch an der Konzerthalle Harpa wird ein neues Luxushotel errichtet. Beide Hotels sind zusammen mit 600 Betten geplant.

Das Hotel am Höfðatorg wird von der Íslandsbanki finanziert. Am Luxushotel an der Harpa sind indische und isländische Investoren beteiligt.

hofdatorg_borgartun_psNearby Höfðatorg tower. Photo: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Der Direktor der isländischen Fremdenverkehrsvereinigung, Árni Gunnarsson, sagte visir.is, die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Übernachtungsmöglichkeiten sei eine positive Entwicklung. „Wir möchten Touristen anziehen, die bereit sind, dafür zu bezahlen.“ sagte er.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts