Hilfen aus Island für Gaza Skip to content

Hilfen aus Island für Gaza

Angesichts der humanitären Krise im Gaza-Streifen schickt das Isländische Rote Kreuz dem Palästinensischen Roten Halbmond für Hilfsaktionen ISK 10 Millionen (EUR 64.000). Ein Telefondienst für Spenden aus der Bevölkerung wurde ebenfalls eingerichtet.

Die medizinischen Mitarbeiter des Roten Halbmonds arbeiten schon seit Tagen unter sehr gefährlichen Bedingungen, sie behandeln Verletzte und organisieren die Verteilung von Hilfsgütern.

Der isländische Außenminister Gunnar Bragi Sveinsson erklärte diese Woche zudem, Island werde zwei Programmen der Vereinten Nationen in Gaza insgesamt ISK 12 Millionen (EUR 77.700) zuleiten.

Die eine Hälfte davon erhält das Kinderhilfswerk UNICEF, die zweite Hälfte geht an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten, UNRWA.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts