Härtere Gangart in Sachen „Makrelenkriege“? Skip to content

Härtere Gangart in Sachen „Makrelenkriege“?

Die britische Tageszeitung The Independent berichtet, die Europäische Union werde wegen der Erhöhung der Makrelenfänge Sanktionen über Island und die Färöer Inseln verhängen.

capelin-fishing_bbThemenfoto: Bjarni Brynjólfsson/Iceland Review.

Der Schritt bedeutet eine signifikante Zuspitzung in den sogenannten „Makrelenkriegen“, da es das erste Mal sein wird, dass die EU Handelssanktionen gegen die beiden Länder anwendet, um sie zu zwingen, ihre einseitigen Makrelen-Quoten aufgeben.

Island und die Färöer Inseln argumentieren, der Anstieg der Meerestemperatur habe dazu geführt, dass die Makrelen weiter nach Norden in isländische und färöische Gewässer wandern.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter