Haitianer finden Zuflucht in Island Skip to content

Haitianer finden Zuflucht in Island

Entsprechend einer Anforderung des isländischen Sozialministeriums werden zehn bis 20 Personen aus Haiti in den kommenden Wochen und Monaten in Island eintreffen. Alle diese Menschen haben Verwandte in Island, was ihre Aufenthaltserlaubnis beschleunigt hat.

Haiti nach den Erdbeben in Januar. Mit freundligher Genehmigung von ICE-SAR.

Die Sozialabteilung der Stadtverwaltung Reykjavík will zusammen mit dem Ministerium diesen Menschen helfen, sich auf die neuen Lebensbedingungen einzustellen, berichtete Fréttabladid.

Morgunbladid berichtete, die isländische Pharmafirma Actavis habe sich entschieden, 270 Millionen ISK (1,5 Millionen Euro) zu den Hilfsarbeiten für Haiti in Form von finanzieller Unterstützung und Medizinspenden beizusteuern.

Actavis plant gegenwärtig, seine Produktionskapazitäten auszuweiten und mehr Jobs in Island zu schaffen.

Klicken Sie hier, um mehr über die isländische Hilfe für Haiti zu lesen.

Übersetzung: Bernhild Vögel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter