Gletscherlauf am Gígjukvísl Skip to content

Gletscherlauf am Gígjukvísl

Am Gletscherfluss Gígjukvísl in Südostisland ereignet sich derzeit ein sogenannter Gletscherlauf, berichtet ruv.is . Wasserstand und Durchflussmenge des Flusses sind nach Messungen des geologischen Institutes der Universität Islands ähnlich hoch wie beim Gletscherlauf im November 2012, die Wassermenge könnte 1000 Kubikmeter pro Sekunde erreichen. Das Wasser stammt aus dem Vulkan Grímsvötn unter dem Eisschild des Vatnajökull. Außergewöhnliche seismische Aktivität wurde am Vulkan jedoch nicht aufgezeichnet.

Derzeit rechnet man nicht damit, dass die Wassermassen Schaden an der Ringstraße im Skeiðarársandur oder an der Brücke über den Fluss anrichten. Mit einem Pegelhöchsstand wird gegen Ende der Woche gerechnet.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts