Gay Pride Reykjavík Skip to content

Gay Pride Reykjavík

Das Festival der Schwulen und Lesben ‚Gay Pride‘ findet an diesem Wochenende in Reykjavík statt. Isländische und internationale Künstler wie BETTY aus den Vereinigten Staaten hatten an der Eröffnungszeremonie im Háskólabíó teilgenommen, in der Konzerthalle Harpa hatte es einen Dragqueen-Wettbewerb gegeben.

gaypride_psVon einem früheren Gay Pride Festival. Foto von Páll Stefánsson.

Heute um 17 Uhr findet der Queer Literary Walk, eine geführte Tour (in englischer Sprache) durch die Innenstadt von Reykjavík statt, Startpunkt ist der Ingólfstorg.

Um 20.30 Uhr wird Islands Jazzdiva Kristjana Stefánsdóttir in der Harpa auftreten. Um 22 Uhr legt die alljährliche Schiffstour Queer Cruise vom Reykjavíker Hafen ab.

Morgen findet die Gay Pride Parade statt. Sie beginnt gegen Mittag am Vatnsmýrarvegur (beim BSÍ Bushof). Sie führt über Sóleyjargata, Fríkirkjuvegur und Lækjargata nach Arnarhóll. Um 15.30 Uhr gibt es dann ein Freiluftkonzert in Árnahóll, wo nationale und internationale Entertainer auftreten werden, darunter der isländische Popstar Páll Óskar.

Am Sonntag findet das Rainbow Familienfest auf der Insel Viðey statt. Die Fähre zur Insel legt um 11.15 Uhr ab.

Hier finden Sie das gesamte Programm des Gay Pride Festivals.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter