Fünf Zwillingspaare am letzten Schultag Skip to content

Fünf Zwillingspaare am letzten Schultag

In der Grundschule des südisländischen Ortes Þorlákshöfn war neulich der letzte Schultag. Zum 50. Mal wurde der Tag in dem 1500 Einwohner starken Ort begangen, und fünf Zwillingspaare erhielten ihre Zeugnisse.

grunnskolithorlakshafnar

Die Grundschule in Þorlákshöfn. Quelle: Die Internetseite der Schule.

„Ein Statistiker rief an und meinte, die Wahrscheinlichkeit, dass sich sowas zuträgt, sei außerordentlich gering, besonders in so einer kleinen Schule,“ sagte der stellvertretende Schuldirektor Jón H. Sigurmundsson dem Morgunblaðið.

Und noch mehr Zufall – zwei der Zwillingspärchen befanden sich in derselben Klasse und hatten am selben Tag, dem 1. Juni, Geburtstag. „Sie waren alle vier gerade 13 Jahre alt geworden. Das ist großartig.“ sagte Direktor Halldór Sigurðsson.

Nach Ansicht von Jón ist es kein so großer Zufall, dass es soviele Zwillinge an der Schule gibt. „Früher, als es noch eine echte Fischsaison gab, hat man gewusst, dass Geburtstage immer in Relation dazu zu sehen sind.“

Er bezieht sich damit auf die isländische „Vertíð“, als junge Menschen aus der Stadt und vom Land während der Fischsaison in der Fischereiwirtschaft hart mitarbeiteten und natürlich am Wochenende Party gemacht haben.

„Man konnte die Monate zählen. Mir ist auch aufgefallen, dass das Kaufmannswochenende fruchtbar gewesen ist.“

„Verslunarmannahelgin“, das isländische Kaufmannswochenende, ist ein langes Wochenende Anfang August, das überall im Land gefeiert wird.

Natürlich spekuliert man, ob das Liebeswerben in Þorlákshöfn von anderer Natur ist. Halldór glaubt viel eher, dass das lokale Wasser an der außerordentlichen Fruchtbarkeit der Menschen im Ort beteiligt ist. Das Wasser sei das Beste in der Welt.

Der Meinung ist auch die Firma Iceland Water Holdings, die Wasser aus der Quelle des Ölfus in alle Welt exportiert und die ihren Sitz in Þorlákshöfn hat.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts