Frisch vom Land – Bauernladen in Reykjavík eröffnet Skip to content

Frisch vom Land – Bauernladen in Reykjavík eröffnet

Eier, Meeresfrüchte, Entenfett, sonnengetrockneter Kabeljau, Kopfsalat und andere landwirtschaftliche Produkte aus ganz Island werden in dem Laden Frú Lauga angeboten, der am Freitag am Laugalaekur in Reykjavík eröffnet wurde.

Der Bauernmarkt in Mosfellsdalur ausserhalb von Reykjavík in 2008. Foto von Eygló Svala Arnarsdóttir.

„Wir versuchen Produkte anzubieten, die es anderswo nicht gibt“, sagte Arnar Bjarnason, der mit seiner Frau Rakel den Markt betreibt, gegenüber dem Morgunbladid. Aber es werden auch übliche Gemüsesorten und Fleischprodukte angeboten.

Die Kunden drängten sich im Laden. Die älteren Leute aus der Nachbarschaft sind offensichtlich besonders erfreut, bei Frú Lauga einkaufen zu können. Der Markt bietet saisonale Produkte an, daher machen gegenwärtig Gemüsesorten einen grossen Teil des Sortimentes aus.

„Wenn die Schlachtsaison beginnt, werden wir Lamm und verschiedene Fleischprodukte bekommen. Wir erwarten auch Marmelade, Pferdewurst, Skyr [ein joghurtähnliches Milchprodukt] und Eier von isländischen Hennen“, sagte Bjarnason.

Frú Lauga hat von mittwochs bis samstags geöffnet. An den anderen Tagen werden die Lebensmittel eingekauft. Der Laden befindet sich in der Nähe des Schwimmbades Laugardalslaug, die Adresse ist Laugalaekur 6, 105 Reykjavík.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts