Frankreich schlägt Island 1:0 Skip to content

Frankreich schlägt Island 1:0

Das isländische Fussballnationalteam der Damen hat gestern Abend das Einstiegsspiel gegen Frankreich bei der Europameisterschaft der Damen in den Niederlanden mit 1:0 verloren, berichtet RÚV.

Das Spiel schien auf ein Unentschieden hinauszulaufen, als Frankreich in der 86. Minute einen Strafstoss erhielt, den Eugénie Le Sommer in ein Tor für Frankreich verwandelte.

Die Verteidigung der Isländerinnen war sehr stark gewesen, das verlorene Spiel verlief daher enttäuschend für die Mannschaft.

Die Französinnen liegen auf Platz drei der FIFA-Tabelle, Island liegt auf Platz 19.

Am kommenden Samstag werden die isländischen Damenfussballerinnen gegen die Schweiz antreten.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts