Fliegende Kloschüssel verhindert Cafébesuch Skip to content

Fliegende Kloschüssel verhindert Cafébesuch

Vor ein paar Tagen parkte Hubert Lewandowski seinen VW Golf in der Sólvallargata im westlichen Teil von Reykjavík. Er wollte seine Freundin abholen, um mit ihr Kaffeetrinken zu gehen.

Nachdem er kurz darauf zurückkam, war eine fliegende Kloschüssel in seinem Wagen gelandet, sie hatte die Frontscheibe durchschlagen und das Auto fahruntüchtig gemacht, berichtet Vísir.

„Ich wusste gar nicht, was ich tun sollte”, sagte Hubert gegenüber Vísir und fügte an, der Vorfall sei absolut gespenstisch. „Ich habe keinen blassen Schimmer, woher die Kloschüssel kam, aber wie man am Auto erkennt, kam sie von oben. “

Die Polizei schaltete Hubert nicht ein. Sein Auto will er nach dem Treffer durch die fliegende Toilette aber schnell reparieren lassen.

Bisher gibt es noch keine logische Erklärung für den merkwürdigen Zwischenfall.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts