Feuer im Zentrum von Reykjavík Skip to content

Feuer im Zentrum von Reykjavík

By Iceland Review

Alle in der Hauptstadtregion verfügbaren Feuerwehrleute wurden vorgesternabend in die Einkaufsstrasse Laugavegur, Hausnummer 40 gerufen, nachdem ein Passant den Notruf gewählt hatte und berichtete, er habe Feuer aus dem Dach des Gebäudes kommen sehen.

fire_go

Themenfoto: Geir Ólafsson.

Die Nachbarhäuser wurden aus Sicherheitsgründen evakuiert, und es dauerte geraume Zeit, bis der Brandherd gefunden war. Es stellte sich heraus, dass das Feuer auf dem Dachboden ausgebrochen war, wo ein Schornstein aus dem Dach ragt, berichtet visir.is.

Die Lage war schwierig. Verstärkung musste angefordert werden, um Stahlplatten vom Dach zu entfernen, damit das Feuer gelöscht werden konnte. Ein Feuerwehrmann wurde während des Einsatzes verletzt. Er musste die Nacht im Krankenhaus verbringen. Er ist allerdings nur leicht verletzt.

Kurz nach Mitternacht war das Feuer gelöscht, aber der Brandort wurde die ganze Nacht hindurch beobachtet. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt.

Übersetzung: Gabriele Schneider.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!