Fast 7000 Menschen verliessen Island Skip to content

Fast 7000 Menschen verliessen Island

Während der ersten neun Monate dieses Jahres wanderten 6.762 Personen aus Island aus, etwa die Hälfte davon, 3.475 Menschen, waren isländische Staatsbürger. Dies teilte Creditinfo, eine Firma, die Kredit- und Bonitätsinformationen aufbereitet, mit.

Ein Containerschiff, das möglicherweise Haushaltsartikel transportiert. Foto: Páll Stefánsson.

Die Zahl der Emigranten wird bei unveränderten Aussichten voraussichtlich bis Jahresende 9.000 erreichen. Dann werden so viele Menschen wie 2008 Island verlassen haben. Jedoch waren unter den Emigranten des Vorjahres weniger isländische Staatsbürger, berichtete Morgunbladid.

Die meisten Isländer emigrieren nach Dänemark, Norwegen und Schweden. Nach Norwegen sind in diesem Jahr bereits 1.042 Isländer gezogen. Im gesamten Jahr 2008 waren es nur 278. Für die ersten neun Monate von 2009 bedeutet das ein Anwachsen der Auswanderung nach Norwegen um 275 Prozent.

Klicken Sie hier und hier, um mehr über das Thema Migration zu erfahren.

Übersetzt von Bernhild Vögel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts