Farm am Eyjafjallajökull jetzt im Internet Skip to content

Farm am Eyjafjallajökull jetzt im Internet

Die Bewohner von Thorvaldseyri am Fuß des Eyjafjallajökull sind mit einer Webseite nun im Internet zu finden, berichtet mbl.is.

Dort kann man die Geschichte des Hofes nachlesen, der so hart vom Vulkanausbruch getroffen wurde. Es gibt Neuigkeiten zur Bewirtschaftung und zu den Aufräumarbeiten nach dem Ausbruch. Ein Archiv mit faszinierenden Fotos ist ebenfalls in die Seite eingebunden.

Thorvaldseyri. Foto: Ólafur Eggertsson

„Nach Vulkanausbruch, Ascheregen und Flutkatastrophe durch den Eyjafjallajökull haben wir, die Bewohner von Thorvaldseyri, unglaublich viel Unterstützung durch Einzelpersonen, Freiwillige und durch Unternehmen erfahren – sie halfen uns beim Säubern und Wiederaufbau unseres Hofes. Wir sind ihnen sehr dankbar dafür. Wir laden Sie ein, unsere Webseite zu besuchen und unser Leben in der Asche mitzuverfolgen,“ heißt es in einem Webtext der Familie.

In ihrer Ansprache am Nationaltag vergangenen Donnerstag nannte Premierministerin Jóhanna Sigurdardóttir Ólafur Eggertsson einen Helden und ein herausragendes Beispiel für einen tapferen Isländer, der Schicksalsstürme überstanden habe.

Die Webseite von Thorvaldseyri finden Sie hier.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter