Eyjafjallajökull brach vor fünf Jahren aus Skip to content

Eyjafjallajökull brach vor fünf Jahren aus

Genau heute vor fünf Jahren ist der Vulkan Eyjafjallajökull in Südisland ausgebrochen. Der Ausbruch begann in den frühen Morgenstunden des 14. April und hielt über sechs Wochen an.

Der Vulkan liegt unter der Eiskappe des Gletschers Eyjafjallajökull, der explosive Ausbruch produzierte eine sehr feinkörnige Asche, die sich mit dem Wind auf den Weg zum Kontinent machte und den internationalen Flugverkehr massive behinderte.

In Südisland gab es auch große Schäden durch den Aschefall und durch die Flutwellen in den Flüssen Markarfljót und Svaðbælisá unterhalb des Eyjafjallajökull, berichtet ruv.is.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

– From 3€ per month

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts