Erstes Kreuzfahrtschiff des Sommers erreicht Húsavík Skip to content

Erstes Kreuzfahrtschiff des Sommers erreicht Húsavík

Gestern früh um 7 Uhr machte das erste Kreuzfahrtschiff dieses Sommers, MV Discovery, bei Nieselregen im Hafen von Húsavík fest.

mvdiscovery_0941_gab

MV Discovery, Blick über den Hafen. Foto: Gabriele Schneider/Iceland Review.

Sogar einen – normalerweise recht selten vorkommenden – Verkehrsstau habe der Besuch verursacht, als hunderte von Schiffs-Passagieren auf dem Weg vom Hafen in die Stadt die Hauptstraße Garðarsbraut überquerten, berichten Einwohner.

mvdiscovery_0934_gab

MV Discovery, Blick vom Húsavík Cape Hotel aus. Neben der Discovery: ein Whale-Watching-Schiff. Foto: Gabriele Schneider/Iceland Review.

Zehn Stunden nach ihrem Eintreffen, pünktlich um 17 Uhr, legte MV Discovery bei strahlendem Sonnenschein wieder ab.

Das Schiff befindet sich auf einer zwölftägigen „Rund-um-Island-Kreuzfahrt“. Am 4. Juni legte es in Harwich in Großbritannien ab und erreichte am 8. Juni Seyðisfjörður in den Ostfjorden als ersten isländischen Hafen (nach Aufenthalten in Lerwick und Thorshavn).

mvdiscovery_0976_gab

MV Discovery, im Hintergrund Húsavíkurviti, der Leuchtturm von Húsavík. Foto: Gabriele Schneider/Iceland Review.

Nach dem Halt in Húsavík einen Tag darauf steuert das Schiff mit 350-köpfiger Mannschaft und Platz für 850 Passagiere nun noch Ísafjörður in den Westfjorden, die Hauptstadt Reykjavík sowie Heimaey auf den Westmännerinseln an, bevor es zurück nach Großbritannien (Kirkwall) fährt.

Gabriele Schneider/Iceland Review.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts