Erdbebenserie vor Reykjanes Skip to content

Erdbebenserie vor Reykjanes

Kurz nach Mitternacht hat sich vor der Halbinsel Reykjanes in Südisland eine Erdbebenserie ereignet, berichtet ruv.is.

Einige der Beben erreichten eine Stärke von drei, das stärkste wurde mit 3,5 gemessen und trug sich um halb eins zu. Das Zentrum der Beben lag bei Geirfugladranga, etwa 30 Kilometer vor der Küste.

Auch im Hochland von Hellisheiði unweit von der Hauptstadt bebt die Erde weiter, nachdem das Energieunternehmen Orkaveita Reykjavíkur dort Wasser in die Bohrlöcher pumpt. In der Nacht waren dort etwa 20 Erdbeben aufgezeichnet worden. In den Ortschaften war nichts davon zu spüren gewesen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter