Eintrittsgeld am Geysir ab kommenden Monat Skip to content

Eintrittsgeld am Geysir ab kommenden Monat

Private Landbesitzer werden ab kommenden Monat an den heißen Quellen von Geysir in Südisland Eintrittsgeld kassieren, berichtet ruv.is. Die Gebühr soll für die Weiterentwicklung und den Schutz des Quellengebietes genutzt werden, heißt es in einer Erklärung der Landbesitzer.

Die Gebühr beträgt 600 ISK (3,80 EUR) für Besucher über 17 Jahren. Bis zu 6000 Touristen besuchen täglich das Quellengebiet.

Das Eintrittsgeld für den Geysir hatte im Vorfeld für heftige Debatten in Island gesorgt. Gegner der Einzelgebühren hatten sich für die Schaffung eines Naturpasses ausgesprochen, der ihrer Meinung nach umfassender für den Naturschutz genutzt werden könne.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts