Eintritt am Geysir Skip to content

Eintritt am Geysir

By Iceland Review

Ab Anfang des kommenden Jahres wird der Besuch des südisländischen Hochtemperaturgebietes Geysir Eintrittsgeld kosten, berichtet ruv.is.

geysir-area_psFoto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Diese Entscheidung trafen die Landeigner der Region, die zwei Drittel der Grundstücke besitzen. Der Staat hält das restliche Drittel.

Garðar Eiríksson, der Vorsitzende der Landbesitzervereinigung, sagte, Verbesserungen auf dem Gelände seien notwendig, aber teuer, und das Geld müsse irgendwo herkommen. Man könne die Kosten nicht dem Steuerzahler aufbürden.

Noch ist nicht entschieden, wie das Eintrittsgeld kassiert wird. Bezahlen müsse jeder Besucher, ganz gleich ob er aus dem Ausland käme oder Isländer sei.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!