Ehrung für Führer Islands in die Unabhängigkeit Skip to content

Ehrung für Führer Islands in die Unabhängigkeit

Jón Sigurdsson, Führer der Unabhängigkeitbewegung Islands im 19. Jahrhundert, wird in diesem Jahr gleich mehrfach geehrt, denn er würde am Unabhängigkeitstag, dem 17. Juni, seinen 200. Geburtstag feiern.

jonsigurdsson-statue_ps

Die Statue von Jón Sigurdsson. Foto: Páll Stefánsson.

Erste Aktion im Jubiläumsjahr war die Anbringung einer Kupfertafel an der Statue „Brautrydjandinn” (dt.: der Pionier), die Jón Sigurdsson zeigt und auf dem Platz Austurvöllur vor dem Parlament in Reykjavík steht, berichtet visir.is.

Skulpteur Einar Jónsson fertigte das Denkmal anlässlich Sigurdssons 100. Geburtstag im Jahr 1911 an.

Die Anbringung der Tafel war schon lange geplant, wurde aber erst jetzt auf Vorschlag des Jón-Sigurdsson-Geburtstagsausschusses vom Büro der Premierministerin und dem Einar-Jónsson-Kunstmuseum durchgeführt.

Auf Tafel an der Rückseite der Statue sind Informationen über Jón Sigurdsson und die Statue in Isländischer und Englischer Sprache zu finden.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter