Dürre an Wasserfall sichtbar Skip to content

Dürre an Wasserfall sichtbar

Die Trockenheit der vergangenen Tage und der schneearme Winter haben ihre Spuren in Islands Wasserwelt hinterlassen. Am Wasserfall Öxarárfoss beispielweise fällt nur noch sowenig Wasser, dass der Anblick ein ganz anderer als sonst ist, schreibt ruv.is.

thingvellir-oxararfoss_goÖxarárfoss in Þingvellir im normalen Zustand. Foto: Geir Ólafsson/Iceland Review. Sehen Sie hier das Bild von gestern zum Vergleich.

In den letzten Nächten hatten Frosttemperaturen oberhalb des Wasserfalls dicke Eispanzer wachsen lassen, die wohl erst mit dem verlängerten Sonnenschein abtauen werden.

Gestern Morgen, als das Foto aufgenommen wurde, lief nur ein kleines Rinnsal über die Felsen herunter in die Stekkjargjá.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter