Drehort für "Das Seelenhaus" gesucht Skip to content

Drehort für “Das Seelenhaus” gesucht

Der Bestseller “Burial rites” der Australiern Hannah Kent (in der deutschen Übersetzung “Das Seelenhaus”) soll in Island in Szene gesetzt werden. Dazu hat das Drehteam nun schon mehrfach die Region Vatnsnes und das Vatnsdalur im nordisländischen Bezirk Hunaþíng vestra besucht, wo der Roman spielt.
Wie RÚV berichtet, war das Team erstaunt, wie wenig sich in der Region seit dem Jahr 1830 verändert hat.

Hannah Kents Roman basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte von Agnes Magnúsdóttir, der letzten Frau, die in Island hingerichtet worden ist. Die Hauptrolle der Agnes ist mit Jennifer Lawrence besetzt worden.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts