Die letzte Hingerichtete Islands wird verfilmt Skip to content

Die letzte Hingerichtete Islands wird verfilmt

Neusten Nachrichten aus Hollywood zufolge wird die preisgekrönte Actrice Jennifer Lawrence die Rolle der Isländerin Agnes Magnúsdóttir spielen, einer landwirtschaftlichen Arbeiterin, die im Jahr 1830 als letzte Frau in Island hingerichtet worden war, berichtet mbl.is.

jennifer_lawrence_wikiJennifer Lawrence. Foto: Wikipedia.

Der Film soll auf dem Roman Burial Rites der Australierin Hannah Kent basieren. Nach Angaben des Examiner führt Hunger Games Regisseur Gary Ross die Regie.

Im März 1828 ermordeten die drei Isländer Sigríður Guðmundsdóttir, Agnes Magnúsdóttir und Friðrik Sigurðsson einen Mann namens Natan Ketilsson. Agnes und Friðrik wurden für dieses Verbrechen am 13. Januar 1830 geköpft. Diese Hinrichtung war die letzte in Island.

Hier finden Sie mehr über das Buch.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts