Demonstration vor dem Parlament Skip to content

Demonstration vor dem Parlament

Mehr als 6000 Menschen werden um 17 Uhr zu der heutigen Demonstration vor dem Parlament auf dem Austurvöllur erwartet.

100 Gründe waren auf der Facebook-Seite der Veranstaltung gepostet worden, die meisten Teilnehmer setzten ein „like“ bei den Gründen Korruption, Bruch der Wahlversprechen wie Referendum zum EU-Beitritt, Zusammenbruch des Gesundheitssystems und die Ungleichheiten in der Gehaltsstruktur.

Die Demonstranten werden dazu ermuntert, Schlüsselbunde mitzubringen, um Lärm zu erzeugen und die Botschaft zu übermitteln, dass die Zeit der Regierung vorüber sei, schreibt Vísir.

Diese Demonstration ist nur eine von mehreren, die während der Legislaturperiode der seit dem Jahr 2013 amtierenden Koalition aus Progressiver Partei und Unabhängigkeitspartei stattgefunden haben.

Gründe für Protestaktionen waren unter anderem die sogenannte leak-Affäre der ehemaligen Innenministerin und Islands Rückzug aus den EU-Beitrittsgesprächen, ohne vorher eine Volksbefragung durchgeführt zu haben.

Heute morgen um 10 Uhr hatten 6300 Menschen ihr Kommen auf der Facebookseite angekündigt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter