Busfahrer im Internet unterwegs Skip to content

Busfahrer im Internet unterwegs

Die Fahrgäste der Buslinie 11 in Reykjavík haben letzten Freitag nicht schlecht gestaunt, als der Busfahrer vom Busbahnhof Mjodd aus 1,6 Kilometer herunter zur vielbefahrenen Breiðholtsbraut fuhr, ohne den Blick von seinem Tablet-Computer zu nehmen, berichtet visir.is.

Einer der Fahrgäste postete ein Foto des Busfahrers auf der Facebookseite des Unternehmens.

Kolbeinn Óttarsson Proppé, der Sprecher des Unternehmens sagte ruv.is: “Wir sind untröstlich über diesen Vorfall. Es ist gegen alle Regeln, die Sicherheit der Fahrgäste steht an erster Stelle. Dies ist ein inakzeptables Verhalten.”

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter