Brutaler Überfall in Selfoss Skip to content

Brutaler Überfall in Selfoss

Fannar Bogason, ein junger Mann, der in einer Mietwohnung in einem Apartmentkomplex von Selfoss lebt, wurde Samstagnacht von drei Gleichaltrigen ausgeraubt. Bogason, sein Mitbewohner und zwei Freunde waren anwesend, als der Überfall geschah.

policecar_ps

Themenfoto: Páll Stefánsson.

„Die Angreifer befahlen uns, unsere Handys abzugeben. Zwei meiner Freunde gehorchten nicht und wurden hart ins Gesicht geschlagen. Wir konnten ohne unsere Handys nichts machen und niemand im Haus hat irgendetwas bemerkt,“ beschrieb Bogason Morgunbladid die Situation.

Die drei Angreifer seien sehr drohend aufgetreten:

„Sie kamen hier hereinmarschiert und wir dachten zuerst, das Ganze sei ein Scherz. Aber dann zogen sie plötzlich Messer und wir begriffen, wie ernst die Situation war. Wir begannen zu zittern und hörten die Kerle drohen, uns aufs Land zu bringen und zu töten.“

Nach Einschätzung von Bogason hielten sich die Eindringlinge ungefähr 40 Minuten in der Wohnung auf. Dann zogen sie mit Computern, Computerzubehör, Kleidung und anderen Gegenständen ab. Da sie beim Hinausgehen ein Handy fallen liessen, konnten Bogason und seine Freunde den Überfall sofort melden.

Bogason erkannte einen der Räuber als einen Freund aus Schulzeiten, mit dem er bis vor kurzem in Kontakt gestanden hatte:

„Dieser alte Schulfreund kam vor einigen Tagen vorbei, war sanftmütig und sagte, meine Wohnung sei so nett. Jetzt weiss ich, dass er nur überprüfte, ob es ein geeigneter Ort für einen Einbruch war, den er jedoch nicht gewagt hätte, wenn er nicht unter Drogen gestanden hätte. Wahrscheinlich gilt dasselbe für seine Kumpel.“

Die Polizei verhaftete die Täter am selben Abend, zwei in Selfoss und den dritten bei einer Strassenkontrolle am See Raudavatn ausserhalb Reykjavíks. Er fuhr per Anhalter bei einer Frau mit, die auf dem Weg in die Hauptstadt war.

Die Polizei forderte eine vierwöchige Untersuchungshaft für die Männer.

BV

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter