Björk gab den DJ für Haiti in einem New Yorker Parkhaus Skip to content

Björk gab den DJ für Haiti in einem New Yorker Parkhaus

By Iceland Review

Die isländische Singer-Songwriterin Björk nahm am Sonntag abend in New York mit anderen Musikern an einer Benefizveranstaltung für Haiti teil. Björk trat als DJ in einem Parkhaus in Brooklyn auf.

Björk. Copyright: Icelandic Photo Agency.

Dieses Parkhaus heisst „Above the Auto“ und dient wochentags als als Parkmöglichkeit und am Wochenende als Musikclub, berichtet das Morgunbladid.

Die Benefizveranstaltung wollte Gelder zusammentragen in Kooperation mit Partnern, die sich in der Notfallhilfe in Haiti engagiert haben, wo die Menschen immer noch unter den Auswirkungen der schweren Erdbeben zu Jahresbeginn leiden.

Zehn bis 20 Haitianern, die Verwandte in Island haben, sind vom isländischen Staat Aufenthaltsgenehmigungen angeboten worden.

Klicken Sie hier um mehr über die Geschichte zu lesen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!