BAFTA Nominierung für EVE Online Skip to content

BAFTA Nominierung für EVE Online

Das Computerspiel EVE Online aus der isländischen Spieleschmiede CCP Games ist einer Ankündigung aus London zufolge für einen BAFTA Award nominiert worden.

Das Spiel das im Jahr 2003 auf den Markt gebracht worden war, ist in der Kategorie „persistent game 2015“ nominiert worden, berichtet ruv.is. Der Preis feiert Computerspiele, die über einen langen Zeitraum Publikumslieblinge sind.

Weitere Nominierungen in der Kategorie ging an World of Warcraft, World of Tanks und League of Legends. Die Preisverleihung wird am 12. März stattfinden.

Die BAFTAs für Film und TV Produktionen sind am vergangenen Wochenende überreicht worden. Der isländische Komponist Jóhann Jóhannsson war in der Kategorie beste Filmmusik für seine Musik in Theory of Everything nominiert worden, doch erhielt Alexandre Desplat den Preis für seine Arbeit in The Grand Budapest Hotel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter