89 Finnwale vor Island getötet Skip to content

89 Finnwale vor Island getötet

Insgesamt 89 Finnwale wurden laut Fischereidirektion in diesem Sommer in Island bisher getötet.

whale-cutting_psThemenfoto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Es heißt, jeder Wal liefere durchschnittlich 25 Tonnen Fleisch für den Verzehr. Nach Schätzungen von ruv.is haben die 89 Tiere etwa 2.200 Tonnen Fleisch gegeben.

Die Jagdsaison auf Finnwale begann Mitte Juni und geht noch bis September. Es dürfen 154 Tiere plus 20 Prozent der letztjährigen Quote getötet werden.

Die 130 Tonnen Walfleisch, die auf dem Weg nach Japan über Hamburg nach Island zurückgeschickt wurden, nachdem eine Reederei sie in Hamburg zurückgelassen hatte, sind zurück in Island. Die Isländische Reederei Samskip gab kürzlich bekannt, sie werde künftig nicht mehr in Wal-Exporte involviert sein.

Lesen Sie hier mehr zu Walfang.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter