Image: Iceland Review | Iceland Review

In 39 Stunden um Island geradelt

 In Unkategorisiert

Workforce, das Siegerteam des diesjährigen WOW-Cyclothon Radrennens, schaffte es am vergangenen Dienstag, in einer neuen Rekordzeit von 39 Stunden und 12 Minuten, Island auf der Ringstraße Nr. 1 zu umradeln. Das zweitplazierte Team Örnin Trek kam beinahe zur selben Zeit ins Ziel.

Workforce fuhr mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 56 Kilometer pro Stunde. Visir.is gegenüber sagte das Team, vor allem in Südisland sei das Rennen bei den Zuschauern gut angekommen.

Doch nicht jeder war so glücklich über die Veranstaltung. Die Polizei berichtet von Klagen durch Autofahrer, die sich über die vielen Radfahrer auf den Straßen beschwerten.

Mehr als 500 Menschen und 60 Teams hatten an dem diesjährigen Radrennen teilgenommen. Ziel war es gewesen, 10 Mio. ISK (65.000 EUR) an Spenden für die orthopädische Operationsabteilung des nationalen Universitätskrankenhauses Landspítali aufzubringen. Das Team Hjólakraftur konnte die größte Summe, 730.000 ISK (4700 EUR) beitragen.

Empfohlene Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen